Neue Broschüre
Gartenholz
Aus- und Weiterbildung
Brandschutz
Terrassen bauen
Tropenwälder schützen
  • Bestellformulare
    Broschüre
  • Bildnachweis
    Bildquellen
  • Vorlagen
    Bewerbungsunterlagen
Alle Downloads

Volle Kraft voraus – eine Ausbildung mit Nachhaltigkeits-Faktor

Die Möglichkeiten bei der Auswahl des richtigen Fußbodenbelags sind genauso groß wie die Jobmöglichkeiten im Holzhandel. Wir helfen Dir auf den folgenden Seiten gerne damit, dass Du dich bei der Berufswahl nicht alleine fühlst. Wir wollen Dir alle notwendigen Informationen dafür geben, damit Dir die Suche nach einem Ausbildungsplatz erleichtert wird.

Mehr erfahren

Die Ausbildung

Für einen Holzbearbeitungsmechaniker steht die moderne maschinelle Bearbeitung von Holz im Zentrum. Hierbei wird das bereits gesägte Holz zu verschiedenen Produkten im Werk weiterverarbeitet. Dabei entstehen zum Beispiel Terrassendielen, Profilleisten und Fassadenbekleidungen.

Zum Ausbildungsberuf

Die Ausbildung

Kaufleute im Holzgroßhandel sind für den Einkauf und den weiteren Verkauf der Ware verantwortlich. Sowohl vertriebliches Geschick sowie holzfachliche Kenntnisse werden hier gebraucht. Ganz wichtig ist es, sich in diesem Beruf auch Wissen über die aktuellen Import- und Exportrichtlinien für die verschiedenen Holzprodukte und Holzarten anzueignen.

Zur Ausbildung

Die Ausbildung

Kaufleute im Einzelhandel sind das Aushängeschild jedes Unternehmens im Umgang mit dem Endverbraucher. Der Fachkräftebedarf im Holzfachhandel ist groß. Die Karrierechancen sind daher demtentsprechend gut. Die Leute, die im Verkauf der Holzhändler arbeiten, sind das Rückgrat des Holzfachhandels. Sie werden meistens im Innendienst eingesetzt.

Zur Ausbildung

Die Ausbildung

Als Kaufmann/-frau im Außenhandel hast Du den internationalen Warenfluss des Unternehmens stets im Blick und bist für ihn verantwortlich. Damit Du den Im- und Export der Waren richtig abwickeln kannst, lernst Du die aktuellen Zollbestimmungen während dieser Ausbildung kennen und weißt Sie gemäß der Produkte anzuwenden.

Zur Ausbildung

Die Ausbildung

Fachlageristen sind zuständig für eine sachgerechte Lagerung der Ware und sind für die Zusammenstellung der 
Auftragsware verantwortlich. Sie verpacken und verladen die Ware und sichern den Versand zum Kunden. Die Ausbildung kann durch die darauf aufbauende Ausbildung zur Fachkraft für Logistik ergänzt werden.

Zur Ausbildung